Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Informatiker Board » Themengebiete » Sonstige Fragen » Datenmenge bestimmen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Datenmenge bestimmen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
oggi7575
Grünschnabel


Dabei seit: 03.09.2017
Beiträge: 1

Datenmenge bestimmen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine Frage:
Bestimmen Sie die Datenmenge, die bei der Digitalisierung eines zwölfminütigen einkanaligen, analogen Signals mit einer maximal vorkommenden Frequenz 24 kHZ entsteht, wenn für jeden Abtastwert 131.072 mögliche Ausprägungen unterschieden werden sollen.

Meine Ideen:
f> 2* fmax

TS = 1 / 2 * fmax
03.09.2017 13:49 oggi7575 ist offline Beiträge von oggi7575 suchen Nehmen Sie oggi7575 in Ihre Freundesliste auf
as_string as_string ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 06.11.2013
Beiträge: 246
Herkunft: Heidelberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich verstehe nicht, was dein f, fmax oder TS alles sein sollen, aber die Samplingfrequenz soll ja mindestens doppelt so groß sein, wie die höchste Signalfrequenz, also 48kHz, die Frage ist jetzt noch, wieviel Bit brauchst Du, um diese 131072 Stufen unterschiedlichen Stufen unterscheiden zu können?

Gruß
Marco
03.09.2017 19:37 as_string ist offline E-Mail an as_string senden Beiträge von as_string suchen Nehmen Sie as_string in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Informatiker Board » Themengebiete » Sonstige Fragen » Datenmenge bestimmen