Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Informatiker Board » Themengebiete » Informatik in der Schule » Drei konzentrische Kreise » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Drei konzentrische Kreise
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Forschleifenschreiber3
Grünschnabel


Dabei seit: 14.04.2018
Beiträge: 1

Drei konzentrische Kreise Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine Frage:
Zeichnen Sie an der Stelle Ihres Mauszeigers drei konzentrische Kreise um den Mauspunkt, die die Durchmesser 30, 40, 50 haben. Schreiben Sie den Code so, dass Sie auch 5 oder 2 Kreise (oder mehr oder weniger) zeichnen können...

Meine Ideen:
void setup() {
frameRate(2);
size(500,500);
int x=20;
int y=20;


}
void draw() {
background(255);
noFill();
int n=2;
for(int i=0; i<n;i++){
ellipse(mouseX,mouseY,x,y);
}


}
Meine Frage hier ist folgende:
Wo muss ich x und y erweitern, bzw in welchem Schleifenabschnitt.
Eigentlich sollte x=+10 und y=+10 ja in der draw "Schleife" stehen. In der for-Schleife wäre der Befehl ja nach der abschließenden Klammer nichts mehr wert.
Generell dachte ich, dass alles was ich in Setup schreibe mit zu draw übernommen wird. Allerdings klappt es manchmal nicht.
Generell bekomme ich meistens den Fehler:
The Field Component.x is not visible...
Was mache ich falsch?
14.04.2018 14:02 Forschleifenschreiber3 ist offline E-Mail an Forschleifenschreiber3 senden Beiträge von Forschleifenschreiber3 suchen Nehmen Sie Forschleifenschreiber3 in Ihre Freundesliste auf
as_string as_string ist männlich
Routinier


Dabei seit: 06.11.2013
Beiträge: 431
Herkunft: Heidelberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du hast ja x und y offenbar als lokale Variablen in der setup()-Methode definiert. Dann kannst Du die sonst nirgends "sehen", auch nicht in draw(). Wenn Du aber in der setup()-Methode etwas einer Membervariable der Klasse zuweist, bevor draw() aufgerufen wird, dann ist dieser Wert auch in draw() verfügbar.
Setze Dich erst mit der Sichtbarkeit von Variablen auseinander.

Gurß
Marco
16.04.2018 11:22 as_string ist offline E-Mail an as_string senden Beiträge von as_string suchen Nehmen Sie as_string in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Informatiker Board » Themengebiete » Informatik in der Schule » Drei konzentrische Kreise