Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Informatiker Board » Themengebiete » Praktische Informatik » Vererbung in C++ » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Vererbung in C++
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
InformaTiger InformaTiger ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-77.gif

Dabei seit: 19.02.2013
Beiträge: 226
Herkunft: Südtirol

Vererbung in C++ Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebes Forum,

ich bin ein relativ erfahrener Java Programmierer weswegen mir folgendes Szenario in C++ etwas Schwierigkeiten bereitet. Ich habe eine Klassenstruktur für einige Parser und deren EventListener. Soweit ich das mitbekommen habe ist es in C++ nicht möglich etwas wie template<class T extends Entity> zu deklarieren aus diversen Kompilergründen. Beziehungsweise ist es schon möglich aber nur über den Umweg von static_casts und dererlei Funktionen.

Jetzt habe ich klarerweise das Problem, dass ich auch die Parser-Implementierungen wie bspw. BlockParser der eigentlich ein Parser<Block> ist und von Parser<Entity> erben müsste (Entity ist die Basisklasse von Block, Tag und Attribute) nicht in einen Parser<Entity> umwandeln kann (außer durch expliziten cast, wie ich das bisher umgesetzt habe). Und auch, dass ich auf meinem Scanner in der Methode add_parser(Parser<Entity>* parser) kein parser->add_listener(this) aufrufen kann weil der Scanner ja lediglich ein Block und TagEventListener ist.

Hat jemand eine Idee wie ich das geschickt lösen könnte?

code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
14:
15:
16:
17:
18:
19:
20:
21:
22:
23:
24:
25:
26:
27:
28:
29:
30:
31:
32:
33:
34:
35:
36:
37:
38:
39:
// parser.h
#include "entity.h"

template <class T>
class ParserEventListener {
    public:
        virtual void update(T entity) = 0;
};

template <class T>
class Parser {
    public:
        virtual void add_listener(ParserEventListener<T*>* listener) = 0;
        virtual void remove_listener(ParserEventListener<T*>* listener) = 0;
        virtual void consume(char c, int pos) = 0;
        virtual Array<T*>* get_result() = 0;
        virtual void reset() = 0;
};

template <class T>
class AbstractParser: public Parser<T>, public ParserEventListener<T*> {
    public:
        static const int ZERO_STATE = 0;
        AbstractParser();
        virtual ~AbstractParser();
        void add_listener(ParserEventListener<T*>* listener);
        void remove_listener(ParserEventListener<T*>* listener);
        void update(T* entity);
        virtual void consume(char c, int pos) = 0;
        Array<T*>* get_result();
        virtual void reset() = 0;               
    protected:
        void add_context(T* value);
        bool has_state(int n, ...);
        int _state;
    private:
        Array<ParserEventListener<T*>*> _listeners;
        Array<T*> _context;
};


code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
14:
15:
16:
17:
18:
19:
20:
21:
// scanner.h
#include "entity.h"
#include "parser.h"

#define CAPACITY 16
#define BUFFER_SIZE 1024

class Scanner: public ParserEventListener<Block*>, public ParserEventListener<Tag*>{
    public:
        Scanner();
        ~Scanner();
        void add_parser(Parser<Entity>* parser);
        void update(Block* block);
        void update(Tag* tag);
        Array<Entity*>* scan(char* source);
    private:
        Array<char>* read_source(char* source);
        Array<Entity*>* get_document();
        Block* _last_block;
        Array<Parser<Entity>*> _context;
};


code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
14:
15:
16:
17:
18:
19:
20:
21:
22:
23:
24:
25:
26:
27:
28:
29:
// wsc.cpp
#include "parser.h"
#include "scanner.h"

using std::cout;
using std::cerr;
using std::endl;

void ws_export(Array<Entity*>*, std::string);
std::string ws_name(std::string);

int main(int argc, char** argv){
    Scanner scn;
    try {
        Parser<Entity>* parser = (Parser<Entity>*)new BlockParser;
        scn.add_parser(parser);
        
        parser = (Parser<Entity>*)new TagParser;
        scn.add_parser(parser);
        
        Array<Entity*>* doc = scn.scan(argv[1]);
        ws_export(doc, argv[1]);
        
        array_free(doc, true);
    } catch (const char* msg){
        cerr << msg << endl;
    }    
    return EXIT_SUCCESS;
}


Danke schonmal im voraus smile

Mit freundlichen Grüßen
InformaTiger

__________________
Why do Java developers wear glasses? Because they can't C#
05.05.2018 13:06 InformaTiger ist offline Beiträge von InformaTiger suchen Nehmen Sie InformaTiger in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Informatiker Board » Themengebiete » Praktische Informatik » Vererbung in C++