Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Informatiker Board » Themengebiete » Praktische Informatik » Dateien/2D-Vektoren(rückwärts einlesen) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Dateien/2D-Vektoren(rückwärts einlesen)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
beta258
Grünschnabel


Dabei seit: 28.05.2018
Beiträge: 6

Dateien/2D-Vektoren(rückwärts einlesen) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

a
bc1
de232z

Ausdruck von datei.txt.

Wie schreibt man ein Programm, dass diese Datei rückwärts einliest und auf dem Bildschirm ausgibt..

Wäre für eure Hilfe sehr dankbar smile
04.09.2018 02:23 beta258 ist offline Beiträge von beta258 suchen Nehmen Sie beta258 in Ihre Freundesliste auf
as_string as_string ist männlich
Routinier


Dabei seit: 06.11.2013
Beiträge: 495
Herkunft: Heidelberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zeilenweise oder Zeichenweise?
Welche Programmiersprache, Betriebssystem, etc. Wie groß sind die Dateien typischerweise? Bei kleinen Dateien macht es vielleicht Sinn, die ganze Datei in einem Rutsch in normaler Richtung einzulesen, aber dann nur rückwärts auszugeben. Bei sehr großen Dateien eher nicht.
Was hat das mit 2D-Vektoren zu tun?

Ich finde, wenn man schon will, dass einem andere Leute helfen, könnte man sich bei der Fragestellung auch etwas mehr Mühe geben, wenn ich ehrlich bin...

Gruß
Marco
04.09.2018 14:46 as_string ist offline E-Mail an as_string senden Beiträge von as_string suchen Nehmen Sie as_string in Ihre Freundesliste auf
beta258
Grünschnabel


Dabei seit: 28.05.2018
Beiträge: 6

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also es bezog sich auf Dateien, die als Ströme realisiert werden.
Und die Programmiersprache ist C++..

Sry, habe vergessen zu erwähnen, dass sich das Kapitel auf 2D Vektoren/Dateien bezog, die Aufgabe nur auf die Datei(-ströme) betraf.
04.09.2018 18:18 beta258 ist offline Beiträge von beta258 suchen Nehmen Sie beta258 in Ihre Freundesliste auf
as_string as_string ist männlich
Routinier


Dabei seit: 06.11.2013
Beiträge: 495
Herkunft: Heidelberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Welches Buch? Kannst Du mal die Aufgabe komplett im Original-Wortlaut wiedergeben?
Du hast mir nicht verraten, ob es denn nun Zeilen- oder Zeichenweise rumgedreht werden soll, etc. Aber vielleicht würde es klarer werden, wenn Du einfach die komplette Aufgabe wörtlich zitieren könntest.

Gruß
Marco
05.09.2018 12:21 as_string ist offline E-Mail an as_string senden Beiträge von as_string suchen Nehmen Sie as_string in Ihre Freundesliste auf
beta258
Grünschnabel


Dabei seit: 28.05.2018
Beiträge: 6

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von as_string
Welches Buch? Kannst Du mal die Aufgabe komplett im Original-Wortlaut wiedergeben?
Du hast mir nicht verraten, ob es denn nun Zeilen- oder Zeichenweise rumgedreht werden soll, etc. Aber vielleicht würde es klarer werden, wenn Du einfach die komplette Aufgabe wörtlich zitieren könntest.

Gruß
Marco


a
bc1
de232z

zeigt den Ausdruck von Datei daten.txt
Schreiben Sie ein Programm, dass die Datei rückwärts einliest und auf
dem Bildschirm ausgibt.


Ist aus einem Skript... Soll ich dir das zusenden?

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von beta258: 06.09.2018 11:46.

06.09.2018 11:42 beta258 ist offline Beiträge von beta258 suchen Nehmen Sie beta258 in Ihre Freundesliste auf
user684
Jungspund


Dabei seit: 09.11.2017
Beiträge: 11

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

???
09.09.2018 07:16 user684 ist offline Beiträge von user684 suchen Nehmen Sie user684 in Ihre Freundesliste auf
beta258
Grünschnabel


Dabei seit: 28.05.2018
Beiträge: 6

smile Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das war der originale Wortlaut! Kannst du mir bitte helfen?
12.09.2018 06:02 beta258 ist offline Beiträge von beta258 suchen Nehmen Sie beta258 in Ihre Freundesliste auf
as_string as_string ist männlich
Routinier


Dabei seit: 06.11.2013
Beiträge: 495
Herkunft: Heidelberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab immer noch nicht verstanden, was eigentlich raus kommen soll.
Soll das Ergebnis dann so aussehen:
code:
1:
2:
3:
4:
5:
de232z
bc1
a

oder so:
code:
1:
2:
3:
4:
5:
z232ed
1cb
a

Ersteres wäre zeilenweise umgedreht, letzteres zeichenweise.
Und nochmal zu meinem Lösungsansatz: Bei kleinen Dateien würde man die ganze Datei trotzdem komplett von vorne einlesen und nur die Ausgabe rückwärts machen. Das ist viel schneller, als in der Datei immer einen Schritt rückwärts gehen zu müssen. Bei größeren Dateien würde man das dann wahrscheinlich blockweise machen, um den Hauptspeicher nicht übermäßig zu belegen.
Aber anscheinend ist das hier nicht die gewünschte Lösung. Wenn die Datei zeichenweise rückwärts ausgegeben gelesen werden soll, hätte ich das hier schnell zusammen gehackt (Vorsicht: Ich fange keine Fehler ab und es kann sein, dass es nicht die optimale/sinnvollste Lösung ist! Ich programmiere seit Jahren nicht mehr in C++, bin da nicht so im "Training")
code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
14:
15:
16:
#include <iostream>
#include <fstream>

int main() {
    std::ifstream file("test.txt", std::ios::binary | std::ios::ate);
    while(file.tellg() > 0) {
        file.seekg(-1, std::ios_base::cur);
        int c = file.peek();
        if(c > 0) {
            std::cout << (char) c;
        }
    }
    file.close();
    return 0;
}


Wichtig dabei: Das ios::ate steht für: Springe ans Ende (at end) beim Öffnen.

Gruß
Marco
12.09.2018 11:58 as_string ist offline E-Mail an as_string senden Beiträge von as_string suchen Nehmen Sie as_string in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Informatiker Board » Themengebiete » Praktische Informatik » Dateien/2D-Vektoren(rückwärts einlesen)