Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Informatiker Board » Themengebiete » übergreifende Themen » Künstliche Intelligenz » natural language processing » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen natural language processing
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gast_heute
Grünschnabel


Dabei seit: 14.05.2021
Beiträge: 1

natural language processing Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine Frage:
hallo zusammen

ich sehe gerade bei tcec-chessdotcom wie Algorithmen miteinander Schachspielen.
Was ich sehe ist, dass sie alle besser spielen als jeder Mensch.
Dazu für die von Euch, die das nicht kennen: bei Schach kann man die Performance eines Spielers mit einer Zahl angeben. Und ein Mensch hat eine Zahl bis 2800+ oder so. Die Bots haben aber bis 3600+.
Da liegen Welten zwischen, dass Du sagen kannst, sie spielen Schach von einem anderen Planeten, was ein Mensch nie schaffte und nie schaffen wird.


Meine Ideen:
Könnt Ihr Euch denken, und das ist meine eigentliche Frage, dass dies auch in natural language processing geht? Also ein Chatbot, der mit Dir spricht, hätte solche Skills, dass Du 3600+ hinschreibst.
Meine Idee: Ja, das ist heute möglich.
14.05.2021 20:18 gast_heute ist offline E-Mail an gast_heute senden Beiträge von gast_heute suchen Nehmen Sie gast_heute in Ihre Freundesliste auf
as_string as_string ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 06.11.2013
Beiträge: 622
Herkunft: Heidelberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Irgendwann wahrscheinlich schon, allerdings denke ich, dass da gerne eine Sache vergessen wird:
Ein erwachsener Mensch hat viele Jahre Informationen, Erfahrungen aufgesammelt. So lange eine KI nicht ähnliche Erfahrungen sammeln kann (was natürlich möglich ist, aber dann auch eine Zeit brauchen würde und die Erfahrungen würden sich auch erstmal stark von solchen unterscheiden, die ein aufwachsender Mensch macht, so dass das Ergebnis wahrscheinlich auch anders wäre), wird man einen gewaltigen Unterschied haben.
Ich denke das auch oft beim Thema autonomes Autofahren. Egal wie intelligent die KI ist, es fehlt trotzdem ein Stück weit die Lebenserfahrung. Manchmal sind bei Baustellen Verkehrszeichen, Fahrbahnmarkierungen, etc. nicht ganz korrekt aufgestellt oder sogar widersprüchlich. Da fällt es einem Menschen aufgrund seiner Erfahrungen mit anderen Menschen und deren Fehlern eventuell leichter, zu erraten, was eigentlich gemeint sein könnte. Manchmal fällt das sogar Menschen schwer. Manchmal muss man eventuell eine Entscheidung treffen, eine Regel zugunsten einer anderen Regel zu brechen, bei der Entscheidung, welche man eher nicht brechen sollte, hilft vielleicht auch Erfahrung, etc.
Ich denke eben, es wird häufig nur die Intelligenz gesehen, die man durch mehr Rechenleistung, bessere/optimiertere Software, etc. steigern könnte. Es wird häufig unterschätzt, dass man gar nicht so viel Intelligenz vielleicht braucht, sondern eher Lebenserfahrung und auch Erfahrung im Umgang mit anderen Menschen.
Andererseits für eine normale Unterhaltung, so Smalltalk-mäßig, da reicht es jetzt schon zum großen Teil.

Gruß
Marco

PS: Dagegen sind die Regeln im Schach ja klar definiert und relativ übersichtlich. Das ist schnell als eine Art Randbedingung programmiert. Die Spielregeln in Zwischenmenschlichen Beziehungen sind da nicht so klar.
18.05.2021 17:03 as_string ist offline E-Mail an as_string senden Beiträge von as_string suchen Nehmen Sie as_string in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Informatiker Board » Themengebiete » übergreifende Themen » Künstliche Intelligenz » natural language processing