Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Informatiker Board » Themengebiete » Theoretische Informatik » Felder » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Felder
Beiträge zu diesem Thema Autor Datum
 Felder Crama84 03.01.2019 15:59
 RE: Felder ed209 04.01.2019 05:42

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Crama84
Grünschnabel


Dabei seit: 03.01.2019
Beiträge: 1

Felder Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine Frage:
Bei der Kodierung von digitalen Bildern wird ein Bild in einzelne Bildpunkte (Pixel) unterteilt und jedem Bildpunkt ein Farbwert zugeordnet. Dabei wird jeder Farbwert durch einen ganzzahligen numerischen Wert repräsentiert. Für die Aufgabe sei folgende Beispielgrafik mit 4x4 Pixeln gegeben.

34 255 255 56
127 204 11 34
123 98 127 34
34 34 127 17

(a) Um nun dieses Bild durch ein Programm verarbeiten zu können, muss das Bild in eine Datenstruktur überführt werden. Vereinbaren Sie eine geeignete Datenstruktur und initialisieren Sie diese mit den Werten aus der obigen Matrix (maximale Punktzahl: 10).
(b) Ein wichtiges Hilfsmittel für die Analyse digitaler Bilder ist das Histogramm. Ein Histogramm gibt für jeden Farbwert in einem Bild die Auftretenshäufigkeit an (im obigen Beispiel zwei mal 255, drei mal 127 usw.).


Meine Ideen:
a) Mann kann initialisiert einfach jedes Wert und gibt dann diese Matrix mit der Hilfe von 2 for-Schleifen auf.
b) Aber wie man Auftrittshäufigkeit feststellt und als Histogramm ausgibt, habe ich überhaupt keine Ahnung.
03.01.2019 15:59 Crama84 ist offline Beiträge von Crama84 suchen Nehmen Sie Crama84 in Ihre Freundesliste auf
ed209
Routinier


Dabei seit: 07.09.2006
Beiträge: 316

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi

Zu a.)
So wie ich die Aufgabenstellung lese ist da von ausgeben ueberhaupt nicht die Rede.
Der erste Schritt ist es die richtige Datenstruktur zu waehlen, und das haengt ein bisschen von der Programmiersprache ab die du benutzt.

Zu b.) Da steht ueberhaupt keine Aufgabe, aber ich nehme mal an dass Du ein Histogramm erstellen und eventuell ausgeben musst.
Was waere denn eine geeignete Datenstruktur fuer ein Histogramm? (Die Frage laesst sich wohl einfacher beantworten nachdem du Aufgabe a geloest hast).

Gruss,
ED
04.01.2019 05:42 ed209 ist offline E-Mail an ed209 senden Beiträge von ed209 suchen Nehmen Sie ed209 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Informatiker Board » Themengebiete » Theoretische Informatik » Felder