Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Informatiker Board » Themengebiete » Praktische Informatik » Satz Rückwärts ausgeben mit Rekursion » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Satz Rückwärts ausgeben mit Rekursion
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
NewInformatiker95 NewInformatiker95 ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 01.07.2021
Beiträge: 1

Satz Rückwärts ausgeben mit Rekursion Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Tag zusammen,
ich hoffe ihr könnt mir helfen...

Ich habe die Aufgabe :
Schreibe ein Programm, das vom Benutzer eine Zeile einliest und sie anschließend rückwärts ausgibt.
Benutzen sie eine rekursive Funktion.
Sie dürfen dabei nur Funktionen, Zeiger , Kontrollstrukturen , printf , scanf benutzen Also KEINE Strings / Felder.

Hinweis: Benutzereingabe wird durch die Enter-Taste beendet, das entsprechende Zeichen ist '\n'.

Programm könnte so ablaufen: (Nur ein BSP kann jeder andere beliebige Satz sein)(Code muss also variabel reagieren)

Geben sie einen Satz ein:
Alle meine Entchen schwimmen auf dem See.
.eeS med fua nemmiwhcs nehctnE eniem ellA

code:
1:
2:
3:
4:
5:
int main ()
{
printf("Geben Sie einen Satz ein:\n");
return 0;
} 


Habe keine Ahnung wie ich einen Satz ohne strings und arrays einlesen kann....
Mit Arrays wäre es einfacher.

Ps bin eigentlich Mathestudent muss aber Info 1 ... Einführung in C machen

Mfg NewInformatiker95
01.07.2021 13:17 NewInformatiker95 ist offline Beiträge von NewInformatiker95 suchen Nehmen Sie NewInformatiker95 in Ihre Freundesliste auf
as_string as_string ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 06.11.2013
Beiträge: 618
Herkunft: Heidelberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Idee:
  1. Lese ein Zeichen ein.
  2. Rufe eine Funktion mit diesem Zeichen als Argument auf
  3. In der Funktion: Wenn das Zeichen dem Eingabe-Ende-Zeichen entspricht (also eventuell Zeilenumbruch?), kehre aus der Funktion direkt zurück
  4. Sonst: Lese ein weiteres Zeichen ein
  5. Rufe mit dem neuen Zeichen dieselbe Funktion rekursiv auf
  6. Gebe das Zeichen nach dem Funktionsaufruf aus.


Kannst Du das mal probieren? Wenn was nicht funktioniert: Einfach nochmal schreiben, was Du schon hast.

Gruß
Marco
02.07.2021 13:48 as_string ist offline E-Mail an as_string senden Beiträge von as_string suchen Nehmen Sie as_string in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Informatiker Board » Themengebiete » Praktische Informatik » Satz Rückwärts ausgeben mit Rekursion