Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Informatiker Board » Themengebiete » Praktische Informatik » Array regelmäßig füllen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Array regelmäßig füllen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tommy1234
Foren As


Dabei seit: 12.07.2015
Beiträge: 76

Array regelmäßig füllen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

gleich zur Sache:

ich möchte ein Array mit Werten füllen, die in einer bestimmten Abhängigkeit zueinander stehen sollen.

Im Grunde genommen ist dieser Wert 1. Ich brauche allerdings einen spezifischeren Wert wie z.B. 0.2. Zu diesem Wert soll an bestimmten Stellen im Array die Hälfte des Wertes addiert oder subtrahiert werden. Wenn ein Wert an der gewünschten Stelle geschrieben wurde, soll dieser wiederum als Grundlage für den nächsten Wert gelten.


Das ganze möchte ich so machen, weil ich keine Lust habe alle Werte einzeln einzugeben.

hier mal die angefangene Reihe "gehardcodet":

code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
14:
15:
16:
17:
18:
19:
20:
21:
22:
23:
24:
25:
26:
27:
28:
29:
30:
31:
32:
33:
34:
35:
36:
37:
38:
39:
40:
41:
42:
43:
44:
45:
46:
47:
48:
49:

float scl = 0.2f;

float[] vertices = {

				0f, 0f, 0f,//v0
				0f, -scl, 0f,//v1
				scl/2, 0f, 0f,//v2
				scl/2, -scl, 0f,//v3
				scl, 0f, 0f,//v4
				scl, -scl, 0f,//v5
				scl+scl/2, 0f, 0f,//v6
				scl+scl/2, -scl, 0f,//v7
				scl+scl, 0f, 0f,//v8
				scl+scl, -scl, 0f,//v9
				scl+scl+scl/2, 0f, 0f,//v10
				scl+scl+scl/2, -scl, 0f,//v11
				0f, -scl-scl, 0f,//v12
				scl/2, -scl-scl, 0f,//v13
				scl/2, -scl-scl, 0f,//v12
				scl, -scl-scl, 0f,//v13
				
		};

		int[] indices = {
				
				1,0,2,
				3,1,2,
				
				3,2,4,
				5,3,4,
				
				5,4,6,
				7,5,6,
				
				7,6,8,
				9,7,8,
				
				9,8,10,
				11,9,10,
				
				12,1,3,
				13,12,3,
				
				14,3,5,
				15,14,5
		};


Ich hoffe jemand findet da ne Lösung dafür.

Das ganze soll jeweils eine Methode machen mit jeweils einem eindimensionalen Floatarray als Rückgabetyp.

Gruß Tommy
31.07.2018 21:21 Tommy1234 ist offline Beiträge von Tommy1234 suchen Nehmen Sie Tommy1234 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Informatiker Board » Themengebiete » Praktische Informatik » Array regelmäßig füllen